Kurd-Laßwitz-Preis 2008

Der Kurd-Laßwitz-Preis ist ein alljährlich in sieben Kategorien vergebener, undotierter Literaturpreis zur deutschsprachigen Science Fiction. Seit 28 Jahren stimmen professionelle und semi-professionelle Autoren, Übersetzer, Lektoren, Verleger, Graphiker und Fachjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über die besten Neuerscheinungen des Vorjahres ab.

In diesem Jahr haben sich 81 deutschsprachige SF-Schaffende an der Wahl beteiligt, in der Kategorie Übersetzung bewertete eine Fachjury. In diesem Jahr wird kein Preis in der Kategorie Hörspiel vergeben, da von der Jury keines der SF-Hörspiele von der Hörspieljury als preiswürdig erachtet wurde und somit auch keine Nominierung vorlag – eine Tatsache, die durchaus noch Anlaß für Diskussionen sein dürfte. In der Kategorie Sonderpreis wurden langjährige und einmalige Leistungen gemeinsam gewertet.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des 9. ElsterCons in Leipzig am Samstag, den 30. August 2008 im Haus des Buches.

Read moreKurd-Laßwitz-Preis 2008

Elstercon 2002: Fotogalerie

Vom 20.-22. September 2002 fand im »Haus des Buches« in Leipzig der mittlerweile 6. ElsterCon statt. Den Organisatoren vom Freundeskreis SF Leipzig e.V. (www.fksfl.de) gelang es wieder einmal, mit Mary Doria Russell, Tim Powers und Paul J. McAuley nicht nur drei bekannte Autoren aus den USA und Großbrittanien nach Leipzig zu holen, sondern auch sehr viele deutsche SF-Profis (u.a. Andreas Eschbach, Michael Marrak, Thomas Thiemeyer, Thomas R.P. Mielke, Fabian Vogt, Frank W. Haubold) waren zum ElsterCon angreist.

Read moreElstercon 2002: Fotogalerie